• Roland Longobardi

Systemische Supervision in Bielefeld, Herford, Gütersloh, OWL und Osnabrück / Melle

Aktualisiert: 4. Okt 2019

Die Fachkräfte stärken und die Dinge klären.



Die systemische Supervision in der Jugendhilfe, Schule, Sozialarbeit und Behindertenhilfe ist ein wichtiges Instrument der Qualitätssicherung und Stärkung der Mitarbeiterzufriedenheit. Im Fokus der Supervision aus Bielefeld ist das gemeinsame Erarbeiten von Zielen, die zu den Supervisanden und ihren Anliegen passen. Dafür werden in der Supervision unterschiedliche Sichtweisen herausgestellt und neu sortiert. Gerne stelle ich auf Wunsch meine Expertisen als Erziehungswissenschaftler, Kinderschutzkraft sowie erfahrener Pädagoge und Supervisor zur Verfügung. Aber, was bringt ihnen ein Expertenrat, welcher sich nicht richtig anfühlt?





"Was bringt ein Expertenrat, welcher sich nicht richtig anfühlt?"





Darum ist die systemische Supervision aus Bielefeld getragen von meiner Haltung, dass die Ratsuchenden die wahren Experten für ihre Anliegen sind. Die unterschiedlichen systemischen Methoden, Tools und Sichtweisen sind Angebote für den Prozess und helfen dabei, die Dinge anders zu betrachten.

Ich berate psychologische und pädagogische Fachkräfte aus der Jugendhilfe sowie Lehrer*innen in Teamsupervisionen und Einzelsupervisionen im Raum OWL / Bielefeld, Herford, Gütersloh und Osnabrück/ Melle. Gerne besuche ich Sie Vorort oder wir nutzen meine Räumlichkeiten in Bielefeld.


Die Ziele der Supervision und für wen sie nützlich sind, erfahren Sie hier.








Praxisgemeinschaft in der Deele

Roland Longobardi

Babenhauser Str. 70

33619 Bielefeld

longobardi-supervision.de

info@longobardi.vision

Tel:  0521 / 16 39 44 33

Fax: 0521 / 16 39 55 29